Commodities Options Trading im Zeitalter der Dodd-Frank

Commodities Options Trading im Zeitalter der Dodd-Frank

Commodities Options Trading im Zeitalter der Dodd-Frank

US binären Rohstoffoptionshändler wurden seit der Umsetzung der Dodd-Frank-Gesetzgebung im vergangenen Jahr zunichte gemacht. Beginnend im Juli 2011 binäre Option Sites begann ihre Operationen mit dem letzten Vertrag offline gehen am Jahresende Zerschlagung. Heute US-Investoren haben einige Alternativen in der Rohstoff Platz haben. Hier nehmen wir einen Blick darauf, wie Dodd-Frank verändert, wie Verträge gehandelt werden und welche Händler tun, um weiterhin Geld mit binären Rohstoffe investieren und machen options.

Dodd-Frank Cuts Off Order Execution

Many US-Investoren in Binärdateien wurden Wache im vergangenen Jahr gefangen, wenn ihre Makler aufgegebenen Positionen auf ihre Lieblings-Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Kupfer an. Ebenso stymied Investoren waren in den Forex-Raum tätig sind. Was war die häufigste Ursache für ihre plötzliche Unfähigkeit, ihre Lieblings Vermögen zu handeln? Leider war die häufigste Ursache spezifischen Bestimmungen in der Finanzgesetzgebung, die Order-Routing auf dem Back-End von Verträgen verhindert. Während kein spezifisches Gesetz oder eine Regel den Verkauf dieser Wertpapiere verboten, waren Makler nicht mehr Verträge rechtlich Route Aufträge für diese Futures bezogen. Als Ergebnis hatten die Makler (nacheinander) einzustellen Verträge als Back-End-Handelspartner waren nicht mehr in der Lage zu routen Aufträge für them.

US Bewohner links aus dem Market

It war nicht lange her, dass ein wichtiger Market Maker in den Angebots Binärdateien Raum zusammengefaltet Geschäft, nach Quellen an der CBOE in Chicago. Obwohl es keine konkreten Anhaltspunkte dafür, warum (Wirksamwerden im April 2011 begann kurz nach Dodd-Frank-Regeln) der Market-Maker-Operationen in dem Raum den Zeitpunkt der Abschaltung unterbrochen wird wahrscheinlich kein Zufall. Andere Firmen blieben offen für die Wirtschaft jedoch – zumindest einige binäre Handelsaktivitäten bis zum Jahresende ermöglicht 2011. Sobald die letzte Firma ihre Türen geschlossen Bewohner USA die einzige bekannte Alternative zu dem Zeitpunkt eine Off-Shore-Partnerschaft zu bilden war und oder Aufenthalts etablieren außerhalb der Vereinigten Staaten. Gelingt das nicht der Forex und Rohstoffe Handel mit Optionen Platz für US residents.

Traders Await Regeln Clarification

As geschlossen wurde erwähnt, vorher die Mühe für US-Bürger versuchen, Verträge Forex oder Warenoption für den Handel war nicht das ausgedrückt Verbot der Praxis nur die Unfähigkeit ihrer Makler rechtlich Route Aufträge. Während kein spezifisches Gesetz oder eine Regel den Verkauf dieser Wertpapiere verboten, waren Makler nicht mehr Verträge rechtlich Route Aufträge für diese Futures bezogen. Wie viele finanziell im Zusammenhang mit Gesetzen, sind viele der Details der Implementierung der Industrie Regulierungsbehörden überlassen (wie die SEC) zu schreiben und zu implementieren – mit der Zeit für Kommentare von der Öffentlichkeit und interessierten Kreisen. Viele der führenden Unternehmen in der binären Handel Raum beabsichtigen vollständig Vermögenswerte wieder Wohnsitz in den USA anbieten zu können, sobald die Regeln fertig gestellt bekommen – oder das Gesetz wird ganz oder in part.

In die inzwischen einen Weg, US-Bürger haben ruhig Lage gewesen aufgehoben aktiv zu halten machen Geld mit binären Optionen Commodities ist über eine alternative Anlage ein Paar Option genannt. Alternative zu dem Zeitpunkt eine Off-Shore-Partnerschaft zu bilden war und oder Aufenthalts etablieren außerhalb der Vereinigten Staaten. Gelingt das nicht der Forex und Rohstoffe Handel mit Optionen Platz für US residents. In unserer Stockpair Kritik beschreiben wir im Detail, welche Vermögenswerte zur Verfügung zu handeln, was diese relativ neue Investitionen sind, und wie sie sich auf traditionelle binäre contracts.